ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN VON HERRN MARC QUIRIN 
HANDELND UNTER DER GESCHÄFTLICHEN BEZEICHNUNG "HANDELSHAUS QUIRIN"

Inhaltsverzeichnis

1. Allgemeines

2. Angebot, Vertragsabschluss

3. Preise

4. Zahlung

5. Eigentumsvorbehalt

6. LIEFERUNG; VERSANDKOSTEN; GEFAHRÜBERGANG

7. WIDERRUFSBELEHRUNG

8. Kauf per Finanzierung

9. GEWÄHRLEISTUNG, HAFTUNG

10. VERBRAUCHERINFORMATIONEN BEI FERNABSATZVERTRÄGEN ÜBER DEN ERWERB VON WAREN

11. DATENSCHUTZHINWEIS, ERHEBUNG DER ADRESSE, WIDERSPRUCH GEGEN VERWENDUNG

12. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

13. VERHALTENSKODEX

14. ANBIETERKENNZEICHNUNG

15. Beschwerden/Streitschlichtung

1. ALLGEMEINES 

1.1 Für sämtliche Geschäftsbeziehungen von Herrn Marc Quirin (nachfolgend Handelshaus Quirin genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils gültigen Fassung.

1.2 Dies können sowohl Unternehmer als auch Verbraucher sein. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, die in Ausübung einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln mit Sitz in Deutschland oder der EU. Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann mit Wohnsitz in Deutschland oder der EU. 

2. ANGEBOT, VERTRAGSABSCHLUSS

2.1 Die innerhalb des Online-Shops von Handelshaus Quirin aufgeführten Produkte und Leistungen stellen keine Handelshaus Quirin bindenden Angebote dar; es handelt sich vielmehr um die Aufforderung an den Kunden, ein verbindliches Angebot durch Abgabe einer Bestellung zu unterbreiten.

2.2 Sie bestellen in unserem Shop, in dem Sie folgende Schritte durchlaufen:
1) Sie legen den Artikel durch Klick auf in den Warenkorb unverbindlich in Ihren Warenkorb
2) Alle Artikel, die Sie in den Warenkorb abgelegt haben, können Sie einsehen, wenn Sie auf "Warenkorb" klicken. Hier können Sie auch Artikel ändern oder löschen.
3) Wenn Sie die Artikel aus Ihrem Warenkorb kaufen möchten, klicken Sie auf "Zur Kasse". Damit gelangen Sie zum Bestellvorgang.
4) Im Bestellvorgang geben Sie zunächst Ihre Rechnungs- und Lieferdaten ein.
5) Im nächsten Schritt können Sie die Versandart auswählen.
6) Im nächsten Schritt können Sie die Zahlungsart auswählen.
6) Bevor Sie Ihre Bestellung absenden, erhalten Sie auf der Kontrollseite den Überblick über alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs-/Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart). Sie können hier auch Ihre Bestelldaten korrigieren bzw. ändern, in dem Sie auf ändern klicken.
7) Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button "Zahlungspflichtig bestellen" anklicken. Den Zugang dieser Erklärung wird Handelshaus Quirin dem Kunden unverzüglich per Email bestätigen.
2.3 Der Kaufvertrag kommt mit der ausdrücklichen Annahme der Bestellung in Textform oder Auslieferung der Ware durch Handelshaus Quirin zustande. Insoweit ist Handelshaus Quirin berechtigt, das Vertragsangebot des Kunden innerhalb von drei Werktagen nach Eingang der Bestellung anzunehmen.

3. PREISE

Alle genannten Preise sind Endpreise inklusive 19% Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten. Die Kosten für Versand können Sie der Rubrik "Versandkosten" entnehmen Klick. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

4. Zahlung

4.1 Die Einzelheiten und Bedingungen der möglichen Zahlungsarten finden Sie unter der Rubrik Zahlungsarten Klick.
4.2 2. Handelshaus Quirin behält sich bei der Zahlungsart "Finanzierung" nach dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung den Ausschluss dieser Zahlungsart, die Nichtannahme des Angebotes des Kunden oder den Rücktritt vom Vertrag vor, soweit der Kaufpreisanspruch von Handelshaus Quirin gefährdet ist. Wählt der Kunde eine Finanzierung als Zahlart, kommt bei erfolgreichem Abschluss der entsprechende Darlehensvertrag des Kunden mit Commerz Finanz GmbH, Schwanthalerstraße 31, 80336 München zustande. Handelshaus Quirin wird nicht Vertragspartner für die Finanzierung des Kunden.

5. EIGENTUMSVORBEHALT

Die von Handelshaus Quirin gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung ihr Eigentum.

6. LIEFERUNG; VERSANDKOSTEN; GEFAHRÜBERGANG

6.1 Die Lieferung erfolgt zu den jeweils bei der Artikelbeschreibung ausgewiesenen Versandkosten.
6.2 Sofern der Kunde Verbraucher ist, trägt Handelshaus Quirin unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von Handelshaus Quirin an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.
6.3 Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich für folgende Länder gemäß unserer Auflistung "Versandkosten" Klick vorgesehen. Die Kosten des Versands entnehmen Sie bitte ebenfalls dieser Auflistung. Sollten Sie eine Lieferung in ein anderes Land wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen.
6.4 Die Lieferzeitangaben/Fristen erläutern wir unter dem "Lieferzeitangaben" Klick.
6.5 Hinweise im Umgang mit Lieferverzögerungen und dem Vorgehen bestellter, jedoch nicht vorrätiger Ware, finden Sie unter dem "Lieferzeitangaben" Klick.

7. WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht für Verbraucher
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
WIDERRUFSRECHT 
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Haben Sie mehrere Waren in einer einheitlichen Bestellung bestellt bzw. besteht die Lieferung der Ware aus mehreren Teilsendungen oder Stücken, beginnt die 14 tägige Widerrufsfrist, wenn Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter die letzte Ware aus einer einheitlichen Bestellung oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung, z.B.

ein mit der Post versandter Brief an:

Handelshaus Quirin
Marc Quirin
Rudolf-Diesel-Straße 2
51570 Windeck
Deutschland

oder per E-Mail an

info@kitchenland.de

über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular als PDF-Datei 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
FOLGEN DES WIDERRUFS
Wenn sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sofern wir im Rahmen des Vertragsschlusses nicht angeboten haben, die Waren im Falle des Widerrufs bei Ihnen abzuholen, können wir die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesendet haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sofern die Abholung durch uns nicht vereinbart ist, haben Sie im Falle des Widerrufs die Waren unverzüglich, und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Können die Waren nicht mit der Post zurückgesendet werden, entsprechen die Kosten der Rücksendung denen der Lieferung in Höhe von maximal 72 Euro (Deutschland) und maximal 179 Euro (Ausland), wenn die Abholung durch uns erfolgt. 
Können die Waren mit der Post zurück gesendet werden, entsprechen die Kosten der Rücksendung denen der Lieferung in Höhe von maximal 7,50 Euro (Deutschland) wenn der Rückversand durch eine von uns zur Verfügung gestellte Paketmarke erfolgt (Deutschland).

Die Kosten für postfähige Rücksendungen aus dem Ausland tragen Sie generell selbst.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
BESONDERE HINWEISE BEI VERBUNDENEN VERTRÄGEN
Wenn Sie den Kaufvertrag durch ein Darlehen finanzieren und ihn später widerrufen, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, sofern beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere dann anzunehmen, wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder bei der Rückgabe der Ware bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (z. B. von Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch und widerrufen Sie zudem den Darlehensvertrag, wenn Ihnen auch dafür ein Widerrufsrecht zusteht.
ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG 

8. KAUF PER FINANZIERUNG

8.1 Die Mindestvertragslaufzeit von Verträgen über dauernde/Wiederkehrende Leistungen beträgt 6 Monate
8.2 a) Für den Kreditnehmer: Der Kreditnehmer kann aufgrund der vereinbarten festen Laufzeit
nicht ordentlich kündigen. Es besteht aber die Möglichkeit zur vollständigen oder teilweisen
vorzeitigen Rückzahlung des Kredits (s. Ziffer 8.3).
b) Für die Bank: Die Bank kann
i) den Kreditvertrag ausserordentlich kündigen, wenn in den Vermögensverhältnissen
des Kreditnehmers oder in der Werthaltigkeit einer für das Darlehen gestellten Sicherheit
eine wesentliche Verschlechterung eintritt oder einzutreten droht, durch die die Rückzahlung
des Darlehens, auch unter Verwertung der Sicherheit, gefährdet wird;
ii) wegen Zahlungsverzugs des Kreditnehmers den Kreditvertrag außerordentlich kündigen,
wenn
• der Kreditnehmer mit mindestens zwei aufeinander folgenden Teilzahlungen ganz
oder teilweise und mit mindestens 10 %, bei einer Laufzeit des Verbraucherdarlehnsvertrages
von mehr als drei Jahren mit mindestens 5 %, des Nennbetrages in Verzug
ist und
• die Bank dem Kreditnehmer erfolglos eine zweiwöchige Frist zur Zahlung des rückständigen
Betrags mit der Erklärung gesetzt hat, dass sie nach Ablauf der gesetzten
Frist die gesamte Restschuld verlange. Die Bank wird dem Kreditnehmer spätestens
mit der Fristsetzung ein Gespräch über die Möglichkeiten einer einvernehmlichen
Regelung anbieten.
c) Für beide Parteien: Im Falle der Unzumutbarkeit der Fortsetzung des Vertragsverhältnisses
besteht für beide Parteien das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem
Grund (§§ 313, 314 BGB).
8.3 Vorzeitige Kreditrückzahlung
Der Kunde kann den Kredit jederzeit ganz oder teilweise vorzeitig zurückzuzahlen. In diesem
Fall werden anteilige Zinsen in entsprechender Anwendung von § 501 BGB vergütet. Das Bearbeitungsentgelt
wird nicht anteilig zurückvergütet.

9. GEWÄHRLEISTUNG, HAFTUNG 

Für die Haftung und Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

10. VERBRAUCHERINFORMATIONEN BEI FERNABSATZVERTRÄGEN ÜBER DEN ERWERB VON WAREN

Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegt Handelshaus Quirin nicht.

Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebotes. 

Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

Der Vertragstext wird von uns gespeichert. Durch die Druckfunktion Ihres Browsers haben Sie die Möglichkeit, den Vertragstext auszudrucken. Sie können den Vertragstext auch abspeichern, in dem Sie durch einen Klick auf die rechte Maustaste die Internetseite auf Ihrem Computer abspeichern. Von uns erhalten Sie nach Absenden Ihrer Bestellung eine E-Mail, welche den Eingang der Bestellung bestätigt. In der E-Mail der Auftragsbestätigung werden Ihnen nochmals alle wesentlichen Daten Ihrer Bestellung mitgeteilt. 

Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter der in der Anbieterkennzeichnung angegebenen Adresse vorbringen. Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem Angebot.

Eingabefehler können Sie vor der endgültigen Abgabe eines Angebotes durch Überprüfung der zusammenfassenden Bestellübersicht prüfen und erkennen und ggf. nach Betätigen des "Zurück" Button Ihres Browsers auf der vorherigen Seite korrigieren. 

11. DATENSCHUTZHINWEIS, ERHEBUNG DER ADRESSE, WIDERSPRUCH GEGEN VERWENDUNG

11.1 Als die nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle versichern wir Ihnen, dass die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und übrigen gesetzlichen Regelungen erfolgt.

11.2 Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. 

11.3 Mit dem Vertragsschluss erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Adresse) entsprechend den vorgenannten Hinweisen einverstanden. Sie können der Verwendung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

11.4 Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wir dürfen Sie bitten, sich mit entsprechenden Anfragen an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden. Sofern die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, werden die Daten auf einen entsprechenden Hinweis Ihrerseits selbstverständlich berichtigt. Sie haben ferner das Recht, Ihre Einwilligung in die Speicherung in die personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zu Ihrer Personen gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten. Mit sämtlichen datenschutzrechtlichen Anfragen dürfen wir Sie bitten, sich an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden. 

12. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

12.1 Auf das Vertragsverhältnis zwischen Handelshaus Quirin und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

12.2 Sind vorgenannte Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften. 

12.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht unseres Geschäftssitzes soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist. Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB) ist nach § 1 Abs. 1 HGB, wer ein Handelsgewerbe betreibt.

13. Kundeninformation: Verhaltenskodex

Unser Shop www.kitchenland.de trägt das Gütesiegel EHI Geprüfter Online-Shop. Um dieses Siegel zu erhalten, werden wir regelmäßig von der EHI Retail Institute GmbH auf die Einhaltung der Kriterien des EHI-Verhaltenskodex überprüft. Sie können den Verhaltenskodex unter diesem Link einsehen: https://ehi-siegel.de/shopbetreiber/ehi-siegel/pruef-kriterien-bedingungen/pruef-kriterien/.
 

14. ANBIETERENNZEICHNUNG

Handelshaus Quirin
Marc Quirin
Rudolf-Diesel-Straße 2
51570 Windeck-Mauel

Telefon: +49 2292 /9111188 
Fax: +49 2292 / 9291465

(telefonische Erreichbarkeit Montag-Freitag 09.00-17.00 Uhr)    

E-Mail: info@kitchenland.de 

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 815136396

 

HINWEIS GEMÄSS DER VERORDNUNG ÜBER DIE RÜCKNAHME UND ENTSORGUNG VON BATTERIEN UND AKKUMULATORE
Bitte beachten Sie, dass die Entsorgung von Batterien über den Hausmüll ausdrücklich verboten ist und Sie zur Rückgabe gesetzlich verpflichtet sind. Bei uns gekaufte Batterien können Sie nach Gebrauch unter unten stehender Adresse per Post auf unsere Kosten an uns zurücksenden oder an einer offiziellen Sammelstelle in Ihrer Nähe zurückgeben. Batterien, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet. Unter diesem Mülltonnen-Symbol befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes, "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei oder "Hg" für Quecksilber. chemische Symbole: 

Cd: enthält mehr als 0,002 Prozent Cadmium.
Hg: enthält mehr als 0,0005 Prozent Quecksilber. 
Pb: enthält mehr als 0,004 Prozent Blei.
 
Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:

 

Handelshaus Quirin

Marc Quirin
Rudolf-Diesel-Straße 2
51570 Windeck-Mauel
Fax: 02292/9291465
E-Mailinfo@kitchenland.de

 

Elektro- und Elektronikgeräten dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden.
Verbraucher können Ihre Elektro-Altgeräte kostenlos bei einer der kommunalen Sammelstellen abgeben.
 

15. Beschwerden/Streitschlichtung

Ab dem 15. Februar 2016 stellt die EU-Kommission eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http: //ec. europa. eu/consumers/odr/ erreichbar."